KOPF AUS – SPOT AN!

Improvisationstheater mit Annette Eichler von den Rheinrednern am 01. September 2010 ab 18:45 Uhr im Haus Müllestumpe, Bonn

„Hohe Kreativität bedeutet zu reagieren, ohne darüber nachzudenken.“ (John Cleese, Komiker)

Es gibt Situationen im Leben, da kommt es nicht so sehr darauf an, nach reiflicher Überlegung und langem Abwägen, das „Richtige“ zu tun. Es geht nicht immer darum, einen gut inszenierten Volltreffer – „das Supertor“ zu landen. Manchmal kommt es einfach darauf an, schnell zu reagieren, den Ball zurückzuspielen und das Spiel am Laufen zu halten.

Spontanes Handeln passiert intuitiv und entzieht sich der Kontrolle des Verstandes.

Oder wie es Keith Johnstone, der als einer der Erfinder des modernen Improvisations-Theaters gilt, einmal formuliert hat: „Bin ich inspiriert, geht alles gut, doch versuche ich, es richtig zu machen, gibt es ein Desaster.“

Wir trainieren in den Stegreifreden unsere Flexibilität und die Fähigkeit auf unverhoffte Fragen zu antworten. In diesem Workshop soll es noch einen Schritt weitergehen:

Ihr bekommt die Chance, mit ausgewählten szenischen Übungen aus dem Improvisations-Theater-Bereich spielerisch auszuprobieren, was wäre wenn.

Ihr könnt Eure Mitspieler herausfordern und gemeinsam eine Geschichte aus Spontanität und gegenseitiger Inspiration erzählen.

Ziel ist:  SPIELEN. RISKIEREN. GEWINNEN. VERLIEREN.

Für das Improvisations-Special am 1. September um 19:00 Uhr im Haus Müllestumpe könnt ihr euch unter dem folgenden Link anmelden:

http://doodle.com/ppg4zsb4wh3i7p7u

Anfahrt siehe hier: http://www.muellestumpe.de/index.php/de/lage.html

Da das Gustav Heinemann Haus an diesem Tag keinen Raum mehr zur Verfügung stellen konnte, sind wir auf einen Raum im Müllestumpe ausgewichen. Damit wir keine Miete zahlen müssen, ist der Deal, dass wir dort auch etwas essen / trinken.

http://www.muellestumpe.de/index.php/de/restaurant/speisekarte-haus-muellestumpe.html

Ich freue mich schon auf einen interessanten Abend und hoffe auf zahlreiche Anmeldungen!

Viele Grüße von
Ivonne

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.