Rheinreden statt Rausreden: 05.02.2010

Die Kölner RHEINREDNER laden ein zum Karnevals-Event der besonderen Art

Veranstalter: Die Rheinredner (www.rheinredner.de)
Datum: Freitag, 05. Februar 2010
Einlass: ab 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Bootshaus Alte Liebe | Rodenkirchen (Anfahrt)

Pünktlich zum Karneval nehmen die Rheinredner ihren Namen wörtlich. Denn wann werden in Köln vorsätzlich so viele Reden geschwungen wie im Karneval? Auf einem Rheinschiff – der „Alten Liebe“ – zeigen die Rheinredner, dass Reden halten und hören Spass macht.

Mit einem Programm von 8 – 10 vorbereiteten Reden, den Best Ofs aus der Clubgeschichte, geht es auf die Reise. Die humorvolle Rede wird dabei nicht zu kurz kommen. Weil man im Leben nicht immer alles vorbereiten kann und die Wirklichkeit oft spontane Reaktionen erfordert, folgen anschließend die allseits beliebten, aber auch ein wenig gefürchteten Stegreifreden, in denen die Redner 1-2 Minuten über ein ihnen unbekanntes Thema referieren.

Kosten: 10€ VK / 12€ AK
Wir empfehlen, eine Karte im Vorverkauf zu erwerben, da wir nur eine begrenzte Platzanzahl haben.

Bankverbindung für den Vorverkauf: Gunter Happel
Kontonr.: 5405210853
BLZ: 50010517 ING-DIBA
Betreff: Rheinreden 2010
Überweisungsschluss: Montag, 01.02.2010

Nachdem Ihr überwiesen habt, sendet bitte eine E-Mail an pr@rheinredner.de mit der Anzahl und Namen der Personen, für die Ihr bezahlt habt.

Ihr könnt natürlich auch in bar bei Euch bekannten Mitgliedern den Eintritt bezahlen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.